10 Gr├╝nde, sich auf den Herbst zu freuen ­čŹé

So langsam merkt man einfach, dass es Herbst wird. Die Tage werden k├╝rzer und die Temperaturen fallen langsam ab. Nicht mehr lange und wir m├╝ssen uns in die Regenjacken werfen, den Schal eng umschlungen und die Ohren werden von einer M├╝tze gew├Ąrmt. Jap, der Herbst steht vor der T├╝r!

Aber nur, weil es drau├čen k├Ąlter und manchmal auch etwas ungem├╝tlich wird (Regen undso), gibt es trotzdem viele Gr├╝nde, warum man sich auf den Herbst auch freuen kann.

1) Bunte Bl├Ątter

Nachdem wir hier im Hunsr├╝ck wochenlang aufgrund des Wetters vertrocknete Wiesen und Blumen gesehen haben, k├Ânnen wir uns jetzt auf eine farbenfrohe Zeit freuen. Rot, braun, gr├╝n – bunte Bl├Ątter schm├╝cken nicht nur die B├Ąume, sondern auch die Wiesen. Die knirschen auch noch so sch├Ân, wenn man dr├╝ber spaziert. Und son Spaziergang an der frischen Herbstluft ist nicht nur supergesund, sondern man kann auch gleich noch paar schicke Bilder f├╝r Instagram schie├čen. #autumnvibes

2) K├╝rbisse

ICH LIEBE K├ťRBIS!!! Muskatk├╝rbis, Spaghetti-K├╝rbis, Butternut, Hokkaido – komplett egal. Ich esse sie alle! Und auch in allen Variationen. K├╝rbisrisotto, Zupfbrot oder ganz klassisch als K├╝rbissuppe. K├╝rbis wird auch einfach nicht langweilig. Dadurch, dass es so viele Sorten gibt, schmeckt es immer anders – und das liebe ich daran so sehr! Wart ihr eigentlich schonmal auf einem riesigen K├╝rbisfeld? Ich leider noch nicht, aber dieser Punkt steht auf meiner Bucket List und wartet nur darauf abgehakt zu werden.

3) Strickpullis und warme Socken

Stiefel, Lederjacken, Schals – der Herbst ist irgendwie die stylischste Jahreszeit finde ich. Und gerade am Anfang m├╝ssen wir uns ja noch gar nicht so dick einpacken, denn die Temperaturen sind noch ziemlich gn├Ądig zu uns. Und sp├Ąter, wenns dann mehr Richtung Winter geht, werden dann eben die Lieblingsstrickpullis und Kuschelsocken ausgepackt.

 

4) Kr├Ąutertee, Fr├╝chtetee, schwarzer Tee, egal welche Sorte – er kommt in meine Tasse

Endlich wieder w├Ąrmende Getr├Ąnke! Ich bin ein riesen Tee-Fan. Aber im hei├čen Sommer will man definitiv alles andere als ein warmes Getr├Ąnk. Deswegen freue ich mich umso mehr, dass es wieder kalt drau├čen wird und, dass ich dann wieder mit meiner Tee-Sammlung angeben kann. Hahaha. Nein wirklich, ich hab so viel Tee, das reicht eigentlich f├╝r die n├Ąchsten zwei Jahre. Aber ich kann trotzdem nicht aufh├Âren meine Sammlung zu erweitern, daf├╝r liebe ich Tee einfach zu sehr. Am allerliebsten kommt die Sorte “Schwedische Blaubeere” von Teekanne (Werbung, wegen Markennennung) in meine Tasse. Was ist eure Lieblingssorte?

5) Serien und Filme – 24/7

Serien und Filme gucken ohne schlechtes Gewissen. Ja, im Herbst geht das! Schlie├člich gibt es keinen Tag im Freibad oder am Weiher, den man verpassen k├Ânnte, auch wenn die Sonne scheint. Und die Auswahl an Serien und Filmen in den verschiedenen Portalen ist mittlerweile so gro├č, dass man gar nicht wei├č, wo man anfangen soll. Vor allem, wenns dann Richtung Halloween geht, dann kommen sie alle – die Halloween-Klassiker. Mein Favorit ist der Disney-Film Hocus Pocus.

6) Pumpkin Spice Latte

Ja ich wei├č, dieses Getr├Ąnk ist wahnsinnig umstritten. Viele sind der Meinung, dass K├╝rbis einfach nichts in einem Kaffee zu suchen hat. Aber ich steh drauf. Die Kombination aus bitterem Kaffee, dem leckeren Zimt und dem leicht s├╝├člichen K├╝rbisp├╝ree – yummy! Aber da es bei mir keine der bekannten Kaffee-Ketten in der N├Ąhe gibt, wird’s einfach selbst gemacht. Rezept folgt!

 

7) Ernte

Vitamine ├╝ber Vitamine, das h├Ąlt der Herbst f├╝r uns bereit. Pflaumen, ├äpfel, Quitten und Birnen h├Ąngen reichlich an den B├Ąumen und warten nur darauf verschlungen zu werden. Wir haben selbst zwei Apfelb├Ąume im Garten stehen und da war reichlich zu holen. Nat├╝rlich musste ich damit meine super leckeren Apfel-Mandelmus-Muffins machen. Rezept folgt!

 

8) B├╝cher

An einem einzigen Wochenende ein Buch durchschm├Âkern. Am besten noch in die Lieblingsdecke eingewickelt und dazu ein warmer Tee. Gibt’s denn was Besseres?

 

 

 

9) Me Time

Okay, als f├╝r mich pers├Ânlich gibt’s definitiv noch was Besseres! N├Ąmlich ein hei├čes Bad mit dem Lieblingsbadezusatz und dazu eine Folge der aktuellen Lieblingsserie. Son bisschen Me Time – das geht im Herbst ganz besonders gut. Vielleicht ne Gesichtsmaske? Oder ne neue Body Lotion austesten? Schlie├člich tut man nebenbei auch noch was f├╝r seine Haut, die durch die immer k├Ąlter werden Temperaturen doch etwas strapaziert wird.

10) Weihnachtsvorfreude

Ja, ich wei├č. Das ist schon ein ziemlich gro├čer Sprung. Aber die Weihnachtsvorfreude geh├Ârt f├╝r mich einfach zum Herbst dazu. Und die Lebkuchen- und Spekulatius-Packungen, die seit Anfang September im Supermarkt zu finden sind, tragen ihren Teil definitiv dazu bei. Weihnachten ist schneller da als man glaubt. Sind ja schlie├člich nur noch drei Monate. Und bis dahin gibt’s noch soooo viel zu erledigen. Also warum nicht jetzt schon damit anfangen?

Fazit

Wie ihr lesen k├Ânnt, gibt es also viele Gr├╝nde, warum man sich auf den Herbst freuen kann. Und es gibt noch viele mehr. Man schwitzt nicht sofort, wenn man sich ein paar Meter bewegt. Man kann endlich wieder mit Bettdecke schlafen ohne in Schwei├č baden zu m├╝ssen. Man wird nicht mehr von Wespen und Bienen bel├Ąstigt, wenn man drau├čen mal ein Eis isst. Auch, wenns drau├čen schneller dunkel und auch k├Ąlter wird – f├╝r mich ist der Herbst definitiv die sch├Ânste Jahreszeit.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s