Andere Länder, andere Sitten: Valentinstag im Ausland

Schokolade, Blumen, Liebesbriefe. Der Valentinstag fällt jedes Jahr auf den 14. Februar und gilt als Tag der Liebe – inklusive kitschiger Geschenke oder auch liebevoller Gesten. Bezüglich des Valentinstags kursiert ja das Gerücht, dass sich Floristen und Konditoren diesen Feiertag nur ausgedacht hätten, um mehr Blumen und Torten zu verkaufen.

Das ist allerdings kompletter Humbug. In Wirklichkeit geht die Tradition des Valentinstags hunderte Jahre zurück – auf das Fest des heiligen Valentin, Schutzpatron der glücklichen Ehe und der Liebe. Der Valentinstag wird weltweit gefeiert, allerdings gibt’s da von Land zu Land doch kleine, aber feine Unterschiede.

Japan

Während man sich in Deutschland gegenseitig beschenkt, gehen die Frauen in Japan am Valentinstag tatsächlich leer aus. Stattdessen werden die Männer beschenkt – meistens mit Schokolade. Doch nicht nur dem Liebsten werden süße Geschenke übergeben, sondern auch Arbeitskollegen, Freunden oder Familienangehörigen. Die Frauen werden erst einen Monat später, am 14. März, beschenkt.

England

In England hat der Valentinstag eine sehr sehr lange Tradition; sie geht zurück bis ins 15. Jahrhundert. Und auch heute werden immer noch Liebesgedichte und kurze Nachrichten verschickt – und das sogar anonym, sogar bei Liebespaaren und verheirateten Paaren. Schon irgendwie süß oder?

Italien

Auch in Italien läuft der Valentinstag ziemlich romantisch ab. Dort ist es Tradition, dass Verliebte gemeinsam ein Liebesschloss an ein Brückengeländer hängen – und der Schlüssel landet im Fluss darunter.

Polen

In Polen gibt es die Kleinstadt Chelmno, die sogar als “Valentins-Hauptstadt” betitelt wird. In der Pfarrkirche dort – St. Marien – ist eine Reliquie des Heiligen Valentin aufbewahrt. Kein Wunder also, dass der Valentinstag dort als großer Feiertag zelebriert wird; mit tausend roten Luftballons, die in den Himmel steigen. Am Abend finden viele Konzerte und andere Veranstaltungen statt.

USA

Die Amis sind die Weltmeister in Sachen Valentinstag-Feiern. Hier feiern nicht nur die Liebenden, sondern auch Kinder, Freunde und Verwandte – und manchmal geht es noch krasser zu und sogar die Haustiere werden beschenkt. Neben Blumen und Pralinen werden auch Stofftiere, Kekse und Hundebetten überreicht. Und in vielen amerikanischen Restaurants gibt es Valentinstags-Menüs.

Deutschland

Der Valentinstag wird hierzulande zwar immer beliebter, allerdings ist er hier noch lange nicht so kommerziell wie in anderen Ländern (wie in den USA beispielsweise). Genau genommen haben damals nach dem Zweiten Weltkrieg amerikanische Soldaten den Valentinstag zum ersten Mal nach Deutschland gebracht. Seitdem werden auch hier am 14. Februar Blumen oder Schokolade verschenkt.

Wie handhabt ihr das? Schenkt ihr euren Liebsten was zum Valentinstag?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s